Die Katholische Kirche in Bonn sieht es als ihre Aufgabe an, Menschen in ihrem Alltag zu begleiten und mit ihnen das Leben aus dem Glauben an die Nähe Gottes zu gestalten. Dazu bieten wir Menschen mit Behinderung besondere Aufmerksamkeit und fachgerechte Unterstützung.
So ist die Seelsorge für Menschen mit Hörschädigung von dem Bemühen geprägt, die Einschränkungen in der Kommunikation zu überwinden: Ziel ist es, Menschen mit Hörschädigung eine größtmögliche Teilnahme am kirchlichen Leben zu ermöglichen und zu einem partnerschaftlichen Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung hinzuführen. Dies geschieht sowohl in eigenen Angeboten in Gebärdensprache (LBG/DGS) wie auch in allgemeinen Veranstaltungen, die durch Hörtechnik oder Gebärdensprachdolmetscher verstärkt sind.
Wenn Sie in dieser Hinsicht spezielle Fragen oder Wünsche haben, dann sprechen Sie mich an:

Regionalbüro Hörgeschädigten-Pastoral in Bonn&Euskirchen

Pastoralreferent: Udo Klein
Koordination der Seelsorge für Menschen mit
Behinderung

Münster-Carré, Gangolfstr. 12-14, 53111 Bonn,
Tel.: 0228/9858865,
Fax: 0228/9858866
E-Mail: behindertenseelsorge@kath-bonn.de
Handy: 0179 / 4861018
dienstags & donnerstags nach Absprache

Breite Straße 5 
53879 Euskirchen
Tel: 02251/77 53 60
Fax: 02251/77 52 79
E-Mail: Udo.Klein.Euskirchen@t-online.de
Handy: 0179 / 4861018
montags & mittwochs nach Absprache

(c) Kath. Kirche im Stadtgebiet Bonn | Impressum | Kontakt | created and hosted by NETsite.lu SARL