30. November 2018 (Fr.) | Von: Katholisches Stadtdekanat Bonn | Pressestelle

Dank an alle Martinis: „Bitte machen Sie weiter.“

Empfang beim Oberbürgermeister für Bonner Martinsdarsteller

„Danke, dass Sie ihre Zeit und Begeisterung für den Heiligen Martin mit den Menschen in unserer Stadt teilen.“ Mit diesen Worten bedankte sich heute Oberbürgermeister Ashok Alexander Sridharan bei den Bonner Martinsdarstellern. Diese waren zum traditionellen Martini-Empfang ins Alte Rathaus eingeladen.

Die Martinis selbst übergaben dem Oberbürgermeister den wohl letzten Weckmann der Saison. Lobend und dankend hoben sie den Einsatz der tausenden Helferinnen und Helfer sowie die Unterstützung der Stadt Bonn wie auch der Feuerwehren hervor.

Über 50 Martinszüge erhellen alljährlich die Straßen und Ortsteile Bonns. Doch rund um das Martinsfest besuchen die Martinis Schulen und Kindertagesstätten, Kinderheime und Kliniken, Altenheime und Hospize, überreichen Geschenke und singen mit den Menschen.

Diese Tradition und das christliche Brauchtum verkörpere, dass Bonn auch eine christliche Stadt mit christlichen Werten sei, sagte der Oberbürgermeister und bat herzlich: „Bitte machen Sie weiter.“

(c) Kath. Kirche im Stadtgebiet Bonn | Impressum | Kontakt | created and hosted by NETsite.lu SARL